Der Inhalt dieser Seiten steht unter Creative Commons Lizenzvertrag

Fahrtregleran­passung

Ich benutze den gängigen TEU-101BK von Tamiya als Fahrtregler.

Der ist billig und robust, reicht dabei für die verwendeten Billigmotoren dicke aus. Nur kann er nicht ohne Anpassungen eingesetzt werden:

Original Innenleben

Spannungsversorgung ablöten

Spannungsversorgung brücken

Spannungsversorgung brücken

Ein/Aus Schalter brücken

Akkustecker tauschen

Die Motorstecker sind unbrauchbar, die werden ganz weggelassen. Die Motoranschlusskabel werden direkt am Motor angelötet, das passiert aber erst mit dem Einbau ins Auto.